Besuch beim Schreinermeister Alexander Schaupp

Wo und wie arbeitet eigentlich ein Schreiner? – Wir haben uns in der Werkstatt von Alexander Schaupp mal genauer umgesehen, uns die Maschinen angesehen und nachgesehen ob es in so einer Werkstatt sauber ist.

Das ist uns bei dem Besuch in der Werkstatt aufgefallen:

 

Werkstatt

Holz, Farbe und vor allem Lack. Danach riecht es in der Werkstatt von Alexander Schaupp. Überall stehen Maschinen und Holz. Selbst die Decke ist aus Holz! Auf dem Boden und den Maschinen liegen feine Sägespäne. Darüber verlaufen Rohre, die wie ein Staubsauger die Sägespäne aufsaugen. So bleibt die Werkstatt sauber. Und es ist auch kühl. Denn die Schreiner lüften ständig, damit es nicht zu sehr nach Lack riecht. Die Mitarbeiter machen sehr viel mit den Maschinen, sie müssen kaum noch etwas von Hand schreinern. Die Maschinen sind alle sehr modern, manche haben sogar einen kleinen Monitor/Bildschirm! Als Schreiner muss man sehr genau arbeiten und das Holz sehr genau abmessen. Die Schreiner müssen also immer sehr konzentriert arbeiten. Wenn eine Maschine etwas schneidet ist es aber sehr laut. Deshalb brauchen dann alle Ohrenschützer! Wir sind auch ein Stockwerk höher gegangen wo Alexander Schaupp Holzvorräte lagert. Die Treppe die wir benutzt haben um hoch zu kommen hat er selber gebaut!

Werkstatt 1  Maschiene 2

 

 

 

 

 

 

Maschiene 1 Lieblingsmaschiene

 

 

 

 

 

 

Ohrenschützer  selbstgebaute Treppe

 

 

 

 

 

 

Holzlager

 

 

 

 

 

 

 

Person

Der Schreinermeister Alexander Schaupp ist der Chef von dem Unternehmen. Er hat große Hände, spricht bayrisch und lacht viel, er war sehr nett! Hinter seinem Ohr hat er einen Stift gesteckt, damit er jederzeit etwas aufschreiben oder markieren kann. Er trägt eine Hose mit sehr vielen Taschen, so hat er sein Werkzeug immer dabei. In einer Hosentasche haben wir einen Meterstab und sein Handy entdeckt.

InterviewIMG_1440

 

 

 

 

 

 

 

Sonstiges

Der Schreinermeister hat ein eigenes großes Firmenauto, mit dem er seine Möbel ausliefert. Sein Slogan/Motto „Echtes aus Holz, mein ganzer Stolz“ reimt sich.. Das Logo der Firma ist ein Specht. Der mag ja schließlich auch gerne Holz.

Bevor wir gegangen sind hat Alexander Schaupp uns noch eine orange Box geschenkt mit geringelten Holzspänen und Maoam. Die Holzspäne sollen wir neben unser Bett stellen. Dann können wir besser schlafen, hat der Schreinermeister uns erklärt.

genau abmessenGeschenk

 

 

 

 

 

 

 

Was macht ein Schreiner?

Wie wird man Schreiner?

Liebst du es Schreiner zu sein? – Wann bist du Schreiner geworden? – Warum bist du Schreiner geworden?

Was ist dein lieblings Werkzeug und wie viele Maschinen hast du?

Machst du alles aus Holz? – Woher bekommst du das Holz? – Wie teuer ist das Holz?

Wie viele Menschen arbeiten hier?

Verkaufst du viel?

Hast du schon mal an einem Haus gearbeitet?

Bis wie viel Uhr arbeitest du?

Was ist oben eigentlich? (Im Obergeschoss)

Wo wohnst du? – Wo isst du?

 

Marita, Tim, Abdul, Caja, Robert (Klasse 2d der Peslmüllergrundschule)

Karte wird geladen - bitte warten...

Schreinerwerkstatt 48.144610, 11.438920 Bodenseestraße 109, 81243, München, Deutschland (Routenplaner)

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen