Kategorie: Pasinger G’schichten

0

Die Schäffler tanzen am Pasinger Marienplatz

Heute war einiges los am Pasinger Marienplatz. Mit Trommeln und Tanz mischten die Schäffler mit ihrem traditionellen Schäfflertanz die Pasinger auf. Der Legende nach waren die Schäffler (oder auch Fassmacher) die ersten, die nach der Pestepidemie von 1517 auf die Münchner Straßen gingen und mit der Aufführung ihrer Zunfttänze das...

0

Auf der Suche nach der Wiesn in Pasing 2018

Wir, die Pasing kreuz & quer Redaktion sind heute für euch durch Pasing gelaufen. Wir waren auf der Suche nach dem Typischen der Wiesn in Pasing. Für euch machten wir Bilder und fragten Leute: Was finden sie am Besten an der Wiesn? Mit dabei, unsere zwei Neuen Redakteure, die sich...

0

Die Würminsel erstrahlt in neuem Glanz!

„Der Tag der Städtebauförderung 2017 findet dieses Jahr in Pasing statt – wir würden uns freuen, wenn ihr kommt“  Sven Papendick, von der MGS (Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung mbH) hatte uns eingeladen bei der feierlichen Eröffnung der Grünanlage am Manzingerweg („Würminsel“) vorbeizuschauen – das haben wir natürlich gerne gemacht… Aktive...

0

Der 34. Pasinger Christkindelmarkt

Dieses Jahr hat am 26.11 hat der 34. Pasinger Christkindelmarkt begonnen statt zu finden und er ist bis zum 18.12 jeden Samstag und Sonntag auf dem Vorplatz der Maria Schutz Kirche in Pasing. Am 2 Advents Wochenende hat der Nikolaus auch dieses Jahr wieder aus seinem Goldenen Buch vorgelesen und...

0

Zeitreise zurück ins Mittelalter…Knochenfunde in Pasing

  Mehr als 100 Skelette, Schwerter, Schmuck und Amulette: Münchner Archäologen haben unter der Josef-Retzer-Straße einen Sensationsfund gemacht. Sie haben einen riesigen Friedhof mit vielen geheimnisvollen Gräbern und Schätzen entdeckt. Ratko, Mario und Olli , die Archäologen, die vor Ort gearbeitet haben, haben sich einen ganzen Nachmittag für uns Zeit...

0

Pasinger Marienplatz

Ist der Marienplatz so gut wie er ist? Der Münchner Stadtrat und der Bezirksausschus Pasing-Obermenzing streiten sich über den Pasinger Marienplatz. Da es zurzeit so ein Thema ist, schicken sie mehrere Architekten zum Pasinger Marienplatz. Der aktuelle Plan ist, dass 18 Bäume (Felsenbirnen) und 30 Stühle aufgestellt werden.

1

Die Pasinger Knödelschütz Preisverleihung

Wir Reporter waren im Ebenböckhaus bei einer Preisverleihung um stellvertretend für die KJW den Knödelschützenorden entgegen zu nehmen. Den Orden kriegt jemand der die Geschichte des Knödelschützen ehrt. Wer ist der Pasinger Knödelschütz? Der Knödelschütz heißt in Wirklichkeit Helmut Winter. Der Pasinger ist berühmt geworden, weil er etwas gegen Dinge,...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen