Aktuelle Situation in Pasing – was geht und was nicht?

Das Coronavirus verändert auch das Leben in Pasing die nächste Zeit radikal – gerade auch dass der Kinder und Jugendlichen. Geschäfte, Restaurants, Schulen und Einrichtungen haben geschlossen. Manche haben aber Angebote im Internet. Ein Überblick über die aktuelle Corona-Situation in Pasing. 

Ihr wisst ja: Das neuartige Coronavirus „COVID-19“ ist für die meisten Kinder und Jugendlichen nicht gefährlich. Für den Großteil der jungen Leute ohne Vorerkrankungen ist das Virus nur so wie eine Grippe oder ein bisschen mehr. Vor allem für ältere Menschen, aber auch andere Leute mit Erkrankungen etwa an der Lunge oder dem Herz kann das Virus aber sehr gefährlich werden. Deshalb ist auch in Pasing in nächster Zeit vieles geschlossen.

Es gibt aber manche tolle Alternativen zum Zeitvertreib. Hier eine aktuelle Übersicht aus der Kreuz & Quer-Redaktion:

In den PasingArcaden haben die Drogeriemärkte Müller und DM, der Supermarkt Hit, der Discount Aldi, die Apotheke SaniPlus, die Optiker Fielmann, eyes&more und Krass Optik (nur Freitags), die Tee-, Kaffee- und Schokoladengeschäfte Eilles, Starbucks und Ronnefeldt, der Handy-Reparaturservice Smart Repair, die Handy-Shops von T-Punkt und Mobilcom Debitel, die Lebensmittelgeschäfte Mamma‘s Pastabar, Metzgerei Boneberger, Henry‘s Deli, Subway, Gepp’s, Genusswerk, Pizza Rossa und der Gummibärchenladen Bear & Friends sowie die Bäckereien Wimmer und Hofpfisterei und der Auto-Vermieter Sixt  weiterhin oder wieder offen. Der Hugendubel, das Papiergeschäft McPaper, der Media Markt, das Sportgeschäft InterSport sowie Illy Café haben ebenso ihre Türen wieder aufgesperrt. Auch das Parkhaus ist geöffnet. Alle anderen Läden, also zum Beispiel die Spielzeuggeschäfte wie die Stores von Lego und Playmobile und die Kleidungsketten wie H&M und Jack&Jones haben hingegen weiter geschlossen, obwohl sie eigentlich wieder aufmachen dürften. Einige der noch offenen Geschäfte haben teilweise andere Öffnungszeiten. So ist der Notdienstschalter der SaniPlus-Apotheke am Paseo auch Sonntags von 12 bis 18 Uhr geöffnet. „Wir setzen in den Pasing Arcaden nach wie vor und auch weiterhin sehr gewissenhaft die gemäß der Verordnung der Landesregierung Bayern geforderten umfangreichen Schutz- und Hygienemaßnahmen um. Nach wie vor sind im Center die Shops im Rahmen der erweiterten Grundversorgung geöffnet. Darüber hinausgehend und bezüglich zusätzlicher Shop-Öffnungen stehen die Einzelhändler jeweils im engen Austausch mit den örtlichen Behörden – insbesondere dem Ordnungsamt“, sagt Julian Kalcher, Pressesprecher der Arcaden.

Grundsätzlich dürfen jetzt ja wieder alle Geschäfte aufmachen – nicht alle haben aber auch schon wieder geöffnet.  Kölle Zoo, Elly Seidl Pralinen, der Pasinger Viktualienmarkt und das Futterhaus (ohne Hundesalon) hatten aber etwa die ganze Zeit nicht geschlossen.  Viele andere wie der Fahrradladen Cycle, der zur Zeit auch keine Fremd-Fahrräder repariert, oder das Pasinger Oxfam-Geschäft haben im Moment geänderte Öffnungszeiten. In alle Geschäfte dürfen nur eine begrenzte Anzahl an Personen gleichzeitig. In den Optiker Holinka zum Beispiel nur drei Leute gleichzeitig.

Die Pasinger Stadtbibliothek hat ihre Türen ebenso bis zum 10. Mai geschlossen. Alle ausgeliehenen Bücher, Spiele und andere Sachen sind automatisch bis zwei Wochen nach der Wiedereröffnung verlängert. Auch alle Veranstaltungen sind abgesagt. Die Pasinger Fabrik ist zwar ebenfalls nicht zugänglich. Einige Konzerte und Theateraufführungen im „Erwachsenen-Teil“ werden aber online über You-Tube gestreamt. Das heißt, Ihr könnt Euch die Aufführungen trotzdem im Internet von zu Hause aus anschauen. Die Fabrik bittet dazu um einen „virtuellen Eintritt“ von wenigstens zehn Euro. Welche Vorstellungen genau gestreamt werden, könnt ihr hier nachschauen.

Die Kinder- und Jugendkulturwerkstatt von Kultur & Spielraum, wo auch Pasing Kreuz & Quer entsteht, hat ebenfalls alle Veranstaltungen abgesagt. Auch der „offene Betrieb“ mit dem Kindercafé findet bis auf weiteres nicht statt. „Gesundheit ist für uns natürlich das allerwichtigste. Wir hoffen aber, bald wieder öffnen zu können“, sagt die Leiterin Conny Beckstein.

Alle Restaurants und Cafés haben natürlich geschlossen. Einige Gastronomen bieten aber Lieferdienste an: So könnt ihr bei der Gaststätte Schweizer Hof an der Planegger Straße täglich zwischen 12 und 18 Uhr verschiedene Gerichte und Getränke zum Mitessen bestellen. Bei schönem Wetter gibt es Donnerstags und Freitags von 12 bis 17 Uhr Steckerlfisch ebenfalls zum Mitnehmen. Auch La Ruota (Landsberger Straße), die Goldene Gans (Planegger Straße), Il Cappo (Landsberger Straße), Taverna Platonas (Maria-Eich-Straße) und viele weitere Gastronomen bieten Gerichte zum Abholen/Liefern an.

Imbissstände haben weiterhin für euch geöffnet. So der Laden Feinkost Gület in der Unterführung des Pasinger Bahnhofes mit seinen normalen Öffnungszeiten und die Pommes-Freunde mit den normalen Öffnungszeiten.

Die Eisdielen haben ebenso geöffnet. Die Eisdiele Portofino in der Gleichmannstraße hat momentan von 10:00 Uhr bis 21 Uhr offen. Dort gibt es weiterhin Eis im Becher und in der Waffel. Die Eisdiele vor der Pasinger Fabrik hat von 11 Uhr bis ca. 20 Uhr geöffnet, je nachdem wie gut das Wetter ist. Gelatissimo in den Pasing Arcaden hat bis 20:00 Uhr geöffnet. Sweet Monkeys im Haidelweg hat von Dienstag bis Sonntag geöffnet. Dort gibt es Eis gerade nur im Becher und Waffeln zum Mitnehmen. Auf der Website findet man dazu alle neuen Corona-News.

Die ErnteBox – der Hofladenautomat in der Gottfried-Keller-Straße wird ebenfalls immer wieder neu bestückt. Auf der Seite wird sogar aktualisiert, was im Automat gerade vorhanden ist und was nicht.

Der Italiener Da Peppo (Landsberger Straße) hat nicht nur während der Corona-Krise, sondern ab sofort für immer geschlossen. – Auch das Westbad, das Schloss Blutenburg, das Eis- und Funsportzentrum, der TSG Pasing, der Schülertreff Café Klatsch, das Jugendzentrumaqu@rium, die Ponyreitschule Eschenhof sowie alle Schulen sind natürlich zu.

Okay, und was dann machen, wenn so vieles geschlossen hat?

Die beiden Redaktionen, Münchner Kinderzeitung und Pasing kreuz&quer treffen sich momentan online und versorgt euch weiterhin mit tollen Inhalten. Hier geht es zum Blog der Münchner Kinderzeitung, der dir die Möglichkeit bietet, dich darüber auszutauschen wie du diese besondere Zeit erlebst und was sonst für dich wichtig ist.

Neben den YouTube-Aufführungen der Pasinger Fabrik hat auch der Pasinger Bücherschrank natürlich weiterhin offen. In dem Pasinger Stadtpark könnt ihr alleine, mit einem Familienmitglied aus eurem Haushalt, oder einer Freundin / Freund spazieren gehen, joggen oder andere Sportarten machen wie Inline-Skaten und Gymnastik. Diese Sachen dürft ihr alleine auch woanders in Pasing machen. In der Onleihe der Pasinger Stadtbibliothek stehen mehr als 60 000 digitale Medien zum Ausleihen bereit.

Oder am allerbesten:

Ihr lest einfach alle Artikel auf Pasing Kreuz&Quer, die ihr bisher noch nicht gelesen habt :-) :-)

Alles Gute, bleibt gesund!

Eure Pasing Kreuz&Quer-Redaktion

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen