Abschluss des Kinder-Krimifests 2021: Stationentheater

In der Pasinger Fabrik findet am Samstag, den 27.03.2021, das Stationentheater als Abschluss für das Kinder-Krimifest 2021 statt.

Worum geht es?

Das Verbrechen findet in der Oper statt! Kurz vor dem großen Auftritt verschwindet die Erstbesetzung Chiara Canzonetta und Ihr müsst herausfinden, wer dafür verantwortlich ist. Ihr befragt und beobachtet verschiedene Charaktere, wie zum Beispiel die Dirigentin, den Bühnenmeister, den Regisseur und die Kommissare.

An den verschiedenen Stationen seit ihr ganz nah am Geschehen und könnt so als Detektive herausfinden wer der Täter war!

Jetzt liegt es an Euch, Chiara zu finden!

 

Das Stationentheater ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet und ihr dürft Euch als eine Gruppe von maximal 5 Kindern und max. zwei Haushalten anmelden.

Meldet Euch gerne per E-Mail: kjwpasing@kulturundspielraum.de oder telefonisches unter 089/8888806 an.

Ihr könnt Euch auch gerne bei uns vor Ort an der Außenstelle bei der Pasinger Fabrik anmelden.

Spannung und Spaß ist versprochen!

 

Eure Redaktion von Pasing kreuz und quer

Amna, Annalina, Max, Nicola, Laura

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen