Magazin für junge Stadtteilforscher

13. Mai 2022

Über das Klosterleben und den Pasinger Landschaftsgarten

Ja, Pasing hat sowohl ein Kloster, als auch einen großen Landschaftsgarten, der zu dem Kloster gehört. Es kann sein, dass ihr schon oft daran vorbeigelaufen seid, ohne es bemerkt zu haben. Tatsächlich ist der Eintritt in den Garten bis jetzt noch (mehr dazu später) für Außenstehende verboten. Netterweise durften wir „hinter die Kulissen“ blicken und uns wurden die Tore zum Garten geöffnet. Über alles was wir dort herausgefunden und erlebt haben, wollen wir euch hier erzählen.

Zeitreise ins bäuerliche Pasing

Wenn man am Bahnhof Pasing steht, lässt sich nicht erkennen, dass der Münchner Stadtteil so eine alte Geschichte hat. Keine 5 Minuten vom Bahnhofsplatz entfernt, findet man bereits die ersten alten Bauernhäuser.

So heißen Straßen in Pasing

Warum heißen Straßen eigentlich so wie sie heißen? Wir sind der Sache auf den Grund gegangen. Hoffentlich bist du danach schlauer :)

Nah, näher, am nähesten – Ein Bilderrätsel

Bei Nah, näher, am nähesten macht man drei Fotos. Eins ganz nah, eins weiter weg und eins vom ganzen Objekt. Mit jedem weiteren Bild kommt man der Lösung näher. Viel Spaß beim Rätseln und mitmachen

Tabu kreuz und quer

Lena, Johanna, Milla Luise und Ben waren heute in Pasing unterwegs. Wir haben mit den Menschen TABU gespielt, und ihr fragt euch jetzt sicher: „was ist Tabu?“