Das Westbad-Freibad

Wasser, Wiese, Wolken…und wilde Bienen!!!

Wir waren für euch im Westbad Freibad und haben uns umgesehen. Hier könnt ihr unsere Infos und Testergebnisse lesen.

So kommt man hin:
Man kann mit der Tram 19 von Pasing Bahnhof bis Westbad fahren, es fährt auch ein Bus, Linie 57, (Laimer Platz – Neuaubing) dort hin. Das Westbad ist gut zu erreichen.

Spaß: Note 1
Es gibt eine Bodensprudelanlage. Die ist so stark, dass man immer zurückgeschleudert wird. Es gibt auch eine ziemlich lange Rutsche. In anderen Bädern haben wir zwar schon steilere gesehen, aber die ist nicht schlecht. Einen Wasserpilz gibt es auch, unter den kann man sich stellen und das Wasser auf den Rücken prallen lassen kann. In den „Wasserpausen“ kann man auch schön Wolken beobachten…

Öffnungszeiten: Note 1
Das Freibad hat geöffnet von Mai bis August Montags bis Donnerstags ab 10 Uhr, Freitag bis Sonntag ab 9 Uhr, an heißen Tagen bis 20 Uhr, sonst bis 18 oder 19 Uhr; an Schlechtwettertagen geschlossen. Im September: Montag bis Donnerstag 10 bis 19 Uhr, Freitag bis Sonntag 9 bis 19 Uhr

.

Zeit:
Man muss mindestens zwei Stunden einplanen, wenn ihr die meiste Zeit im Becken seid und alles mal ausprobieren und auch noch schwimmen wollt.

Preise: Note 1-
Normalpreis 4,60 Euro, Kinder und Jugendliche bis zur Volljährigkeit frei; Mit dem Münchner Ferienpass ist es auch kostenlos, was super ist! Und auch für Menschen mit Behinderung ist der Eintritt frei.

Duschen und Umkleiden: Note 2
Sie erfüllen ihren Zweck.

Kiosk: Note 3
Die Kioskverkäufer sind nett und hilfsbereit (meistens). Die Preise sind in Ordnung. Die Auswahl an Essen, Getränken und Eis ist typisch für ein Freibad, etwas mehr Angebot wäre nett. Es gibt auch einen Biergarten.

Liegewiesen: Note 1-
Es gibt eine sehr große Liegefläche, richtig viele Fußballfelder, aber leider nicht so viele Schattenplätze. Man kann sich auch außerhalb des Wassers gut austoben oder entspannen. Was wir nicht so gut fanden: Es sind zu wenig Bänke da.

Darauf sollte man achten:
Bienengefahr! (Selbst erlebt!). Auf der Wiese blühen Blumen, die Bienen anlocken. Deswegen zieht euch in der Wiese Schuhe an!!!!

Tipp:
Falls ihr doch von einer Biene gestochen werdet, geht zum Kiosk und fragt nach einer frisch aufgeschnittenen Zwiebel. Wenn ihr die auf den Stich haltet, dann wird es etwas besser…man kann dann wieder ins Wasser gehen.

Alina, Lukas, David, Silas („Pasing Kreuz&Quer“ Redaktion)

Wir haben auch schon über das Westbad-Hallenbad berichtet.

Weitere Infos:

Freibad West
Weinbergerstraße 11,
81241 München
Tel.: 089/236 150 50

Öffnungszeiten:
Mai bis August: Montag bis Donnerstag ab 10 Uhr, Freitag bis Sonntag ab 9 Uhr, an heißen Tagen bis 20 Uhr, sonst bis 18 oder 19 Uhr; an Schlechtwettertagen geschlossen

September: Montag bis Donnerstag 10 bis 19 Uhr, Freitag bis Sonntag 9 bis 19 Uhr
Badeende: 15 Minuten vor Betriebsschluss

Preise:
Normalpreis ohne Zeitbegrenzung: 4,60 €
Kinder und Jugendliche bis zur Volljährigkeit frei

Link: https://www.swm.de/privatkunden/m-baeder/schwimmen/freibaeder/freibad-west.html

Westbad-Erlebnisbecken-Wasserrutsche-Wasserpilz-Foto Westbad-Sprungturm Das noch leere Westbad Freibad

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen