Der Pasinger Stadtpark – mit Rallye zum selbst machen!

Der kleine Bruder des Englischen Gartens

Einen wunderschönen Park gibt es Pasing natürlich auch: Den Pasinger Stadtpark, der sich  am Wasser der Würm entlang zieht und  eine richtige Natur-Oase ist.

Angelegt wurde der Park bereits zu Zeiten des Königs Maximillian des I. Der hatte an der Ecke Gräfstraße/Planegger Straße nämlich ein Schlößchen, zu dem er sich einen Garten gewünscht hatte.

Der Park ist 1,5 km lang und sein Mittelpunkt ist eben der Fluss, die Würm. Er ist 20 Hektar groß. An manchen Stellen des Parks wird die Würm zu kleinen Seen zusammengestaut. Es gibt auch Spielplätze, Bänke, Baumgruppen, Wiesengruppen, eine Sportfläche für „Eisstockschießen im Sommer“, Tischtennisplatten, einen kleinen Basektballplatz, schöne Brücken über den Fluss…

Ähnlich wie sein „großer Bruder“, der Englische Garten in München, ist der Pasinger Stadtpark als sogenannter „Landschaftsgarten“ angelegt. Das ist eine bestimmte Park Art, der natürlicher ist als z.B. ein Barockgarten, wo alles sehr geometrisch und kunstvoll ist.

(Quellen: http://www.muenchen.de/sehenswuerdigkeiten/orte/120260.html, http://de.wikipedia.org/wiki/Pasinger_Stadtpark)

Rallye zum Mitmachen

Sooo…das war es jetzt erstmal mit Infos. Jetzt seid ihr dran! Wir haben für euch eine Rallye entwickelt, die ihr euch  hier anschauen und ausdrucken könnt.
Mit dieser Rallye könnt ihr den Park nochmal neu entdecken.
Wir freuen uns auf eure E-Mail mit den Lösungen. Schickt die bitte – wenn ihr mögt- an redaktion@pasing-kreuzundquer.de

Viel Spaß!

Alina, Lukas, Silas, David („Pasing Kreuz & Quer“ Redaktion)

 

Das könnte dir auch gefallen...

1 Antwort

  1. Dr. Rüdiger Schaar sagt:

    Hallo Alina, Lukas, Silas, David,

    ich finde es toll, dass Ihr Euch eine Rallye ausgedacht habt. Nur kann ich sie auch Eurer Homapage nicht finden. Habe ich was übersehen?

    Noch eine Neuerung für Euch, die Euch auch interessieren könnte:
    Kennt Ihr schon den Lehrpfad in der neue Würm-App: http://www.wuermentdecken.de?
    Oder den Audioguide der Würmranger: http://wuermranger.org/audioguide/
    Da würde es sich auch lohnen, mal darüber zu berichten.

    Mit herzlichen Grüßen
    Euer Rüdiger Schaar (Wir haben uns beim Pasinger Offenen Bücherschrank kennengelernt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen