Il Cappo

An der Ecke von der Bäckerstraße und der Landsberger Straße gibt es eine neue Eisdiele. Wir waren dort und haben sie für euch getestet

Da müssen wir sofort hin!

Haben wir uns gedacht…und haben einige Überraschungen erlebt. Wir müssen gleich mal vorausschicken, dass das Wetter an unserem Test-Tag nicht gut war – an einem sehr sommerlichen Tage wäre es vermutlich etwas anders gelaufen…

Interessante Begrüßung

Als wir ankamen hätten wir die Eistheke fast gar nicht entdeckt, weil die großen Glasfenster vor der Theke geschlossen waren. Als wir in die Tür direkt neben den großen Glasfenstern gehen wollten, wurden wir gleich wieder rausgeschickt, mit der Begründung, wir sollen beim „richtigen Eingang“ reingehen. Als wir dann noch vor den Fenstern stehen geblieben sind, hat die Verkäuferin doch die Fenster geöffnet. Ja, gut….kann man machen.

Lage

direkt an der Straßenkreuzung, der stark befahrenen Landsberger Straße. Obwohl wir uns mit dem Eis an die Tische vor dem Restaurant/Eisdiele setzten konnten, ist das jetzt nachmittags keine besonders wohlige Atmosphäre. Allerdings kann man viel beobachten und mitkriegen (Streit zwischen Passanten und Autofahrern zum Beispiel oder überschwängliche Begrüßungen zwischen Fußgängern und Autofahrern durchs Autofenster..). Also zwar laut, aber durchaus unterhaltsam.

Freundlichkeit

Es war schon freundlich, dass sie die Theke extra aufgemacht hat, allerdings hat sie unsere Betreurin Nadja geduzt. Das fanden wir etwas komisch, weil Nadja in einem Alter ist, in dem es eigentlich normal wäre sie zu siezen. Insgesamt ok.

Auswahl der Eissorten

Als wir dort waren, gab es an der Theke (die fett gedruckten haben wir getestet)

  • Straciatella
  • Walnuß
  • Schokolade
  • Vanille
  • Banane
  • Amarena
  • Zitrone
  • Erdbeere
  • Eine Sorte ohne Schildchen

Preis-Leistung

Eine Kugel kostet 1,20. Die Kugeln sind recht klein…also für 1, 20 Euro kriegt man in Pasing größere Kugeln (siehe unsere anderen Tests). Auch die Waffel war klein.

Geschmack

Super! Also der Geschmack war wirklich gut. Vollmundig-geschmacksintensiv.

Verabschiedung

Auch die Verabschiedung war sehr ulkig. Wir wurden gebeten die Tür von außen wieder zu schließen.

Fazit

Kann man mal machen

Eisdiele Bäckerstraße_Sicht Blick in Bäckerstraße

(Stand: Sommer 2015)

Silas, David, Alina, Lukas („Pasing Kreuz&Quer“ Redaktion)

 

 

 

 

 

 

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen