Grafiker und Fotograf Max Ott

Zeichner, Fotograf und Grafiker: Der Pasinger Max Ott hat gleich drei Berufe auf einmal! Er machte die Cover der „Herr der Ringe“-Hörbücher, fotographierte für fünf Bildbände alle Phasen der „Pasing Arcaden“-Bauarbeiten und reist für seinen Beruf in der ganzen Welt herum. Denn für Max Ott ist sein Beruf vor allem auch eines: Sein Hobby.

Wir besuchten Max Ott zu Hause. Auch schon in seiner Wohnung hängen einige Fotos und Bilder, die er gemacht hat. Denn Fotos, Graphiken und Bilder sind seine Leidenschaft!

Wie kam Max zu seinem Beruf?

 

Max Vater und Großvater hatten beruflich auch schon gezeichnet und seine Mutter hatte viel mit Theater zu tun, darum war das Theater und zeichnen auch für Max schon immer etwas wichtiges. Auch seine Tochter studiert jetzt Grafik – die vierte Generation also in seiner Familie, die etwas in diese Richtung macht.

 Was für eine Ausbildung hat Max?

 

Was hat Max schon alles gemacht?

Max hat schon ganz viele Zeichnungen, Fotos und Grafiken angefertigt. Wir haben uns zum Beispiel seine ersten Zeichnungen angeschaut. Die hat er in einer riesigen Ausstellung in der Pasinger Fabrik gezeigt. Zum Beispiel das Marsmonster Flapp (oben links).

Durch ein Graffiti aus den Dachauer Hallen bekam er seinen ersten Auftrag (siehe rechtes Bild).

20160422_105809

20160422_105905

 

 

 

 

 

 

 

Das sind Arbeiten aus Max Studium. Oben eine Bleistift Zeichnung  von seinen Kunstmateralien, für die er 2 Wochen brauchte und unten eine Ratte aus Tusche, für die er 6 Stunden brauchte.

Auch machte Max für den Hörverlag Covers von Hörbüchern, etwa zu ,,Per Anhalter durch die Galaxis“ (rechtes Bild) und zu ,,Der Herr der Ringe“.

20160422_110012

DSC04310

 

 

 

 

 

 

20160422_105721

 

Max hat auch alle Phasen der Bauarbeiten der Pasing Acarden fotographiert. Den eigentlichen Bau der Hallen, die Arbeiten im Inneren wie die Montage der Rolltreppen, Lichter und vieles mehr. Alle Fotos hat er dann in fünf großen Bildbänden veröffentlicht, die die ganze Entstehung der Arcaden zeigen.

 

 

Was fotografiert Max nicht so gerne?

 

Welche Bilder fotografiert/gestaltet Max am liebsten?

 

In welchen Ländern war Max schon?

20160422_114917

 

Ein Bild vom Eiffelturm, das auch bei Max zu Hause hängt.

 

 

 

 

 Verdient Max gut mit seinem Beruf?

 

Hatte Max schon prominente Kunden?

20160422_114411 20160422_114418

 

 

 

 

 

 

Wer sind Max Lieblingskunden?

 

Auch mitten in einer laufenden Waschstraße hat Max schon einmal fotografiert – das war ganz schön nass! Diese Bilder seht ihr oben. Unten ist sein Freund von der Band ,,Splash“ abgebildet.

20160422_114506 20160422_120059

 

 

 

 

 

 

 

Waren Max Bilder schon einmal in der Zeitung?

 

Welche Tipps hat Max für uns?

 

von Anne, Ben, Fabian, Kalid und Noah aus der 2d von der Grundschule an der Peslmüllerstraße

Das könnte dir auch gefallen...

1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen