Die Spielplätze im Stadtpark

Unser Spielplatztest im Pasinger Stadtpark

Wir waren heute im Pasinger Stadtpark und haben gleich zwei Spielplätze genauer unter die Lupe genommen. Der erste Spielplatz, den wir besucht haben, war ziemlich klein und wie ihr in der Galerie sehen könnt, auch ein bisschen verschmutzt. Auf dem Dach der Schaukel wurde etwas draufgesprüht. Es gibt eine Rutsche die sehr schnell ist, was wir super gut fanden, aber nur eine Schaukel. Besser wäre es, wenn es zwei gäbe.

Beim anderen Spielplatz haben wir euch die verschiedenen Kategorien, die wir uns überlegt haben und unsere Bewertungen dazu aufgeschrieben:

Geräte:

Hier gibt es viele tolle Geräte. Zwei Rutschen (eine davon ist sogar eine Dunkelrutsche unten findet ihr auch ein Video dazu :)), ein Drehkarussel, zwei Schaukeln, eine Wippe und Miniwippen.

Sauberkeit:

Wir finden, man sollte  mehr drauf achten, weil  ein bisschen Müll rumgelegen ist.

Bänke:

Es gibt mehrere Bänke zum Sitzen, was wir ganz gut finden.

Sicherheit:

Es ist alles in Ordnung, aber an ein paar Stellen könnte man noch ein Geländer anbrigen.

Wiese:

Die Wiese ist super und man hat viel Platz zum Fußball spielen.

Wippe:

Es gibt 2 Wippen, eine große und eine kleine, die Spaß gemacht haben.

Schaukel:

Es gibt hier 2 Schaukeln, die allerdings höher sein können.

Rutsche:

Es sind 2 Rutschen vorhanden, die wir ganz gut fanden. Uns ist aber noch aufgefallen, dass das Plastik an der Rutsche ein bisschen weh tut. Wir haben auch ein paar Kinder zur Rutsche befragt und ein Kind sagte, dass man manchmal beim Rutschen einen kleinen Stromschlag bekommt, was nicht so toll ist. Unsere Gesamtnote, was die beiden Rutschen betrifft, ist eine Note 2.

Umgebung:

Die Umgebung ist sehr schön, es gibt eine Wiese und genug Bäume. Hier sind wir uns schnell einig geworden und es war für uns ganz klar die Note 1.

Klettergerüst:

Es gibt viele Klettergerüste und wir waren zufrieden damit. Es wäre aber noch schöner, wenn das Gerüst noch ein bisschen größer wäre. Hier haben wir uns für die Note 2-3 entschieden.

Barrierefreiheit:

Für Kinder im Rollstuhl könnte es besser sein, weil überall Sand war.

Instandhaltung:

Wir fanden, dass eigentlich alles gut ist. :)

 

Hier seht ihr noch unsere Bildergalerie, die wir zum Stadtpark gemacht haben:

 

 

Nils, Till, Tim, Salomé und Dora aus der 3d der Schule an der Schäferwiese

 

 

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen