Magazin für junge Stadtteilforscher

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wenn du einmal gross bist

15. Oktober 2019-9:30 - 17:00

€5 – €7

Die bewegende Geschichte des juedischen Zeichners Bedrich Fritta und seines Sohnes Tommy

Der juedische Kuenstler Bedrich Fritta wurde 1941 zusammen mit seiner Frau und seinem Sohn Tommy in Theresienstadt interniert. Wegen Bildern, die den grausamen Alltag der Ghetto-Insass*innen festhielten,
wurde Fritta verhaftet und schliesslich in Auschwitz ermordet. Seine Frau starb in Theresienstadt. Nur Tommy ueberlebte. Gerettet wurde auch ein Bilderbuch, das Fritta seinem Sohn zum dritten Geburtstag hatte schenken wollen. Ein Bilderbuch, das die bunte und farbenfrohe Welt ausserhalb der Ghettomauern zeigt. In der Inszenierung des Figurentheaters Pantaleon wechseln Verhoerszenen mit Spielszenen zwischen Vater und Sohn, in denen die Bildwelten des Buches lebendig werden.

 

Alter: ab 14 Jahre und Erwachsene

Details

Datum:
15. Oktober 2019
Zeit:
9:30 - 17:00
Eintritt:
€5 – €7
https://www.kulturundspielraum.de/kalender.php?anz=2193&kat=pasing&j=2019&m=10

Veranstalter

Kinder-und Jugendkulturwerkstatt Pasinger Fabrik
Telefon:
089-8888806
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kinder- und Jugendkulturwerkstatt Pasinger Fabrik
August-Exter-Str. 1
München, 81245 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
089-8888806
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*