Mini-Wiesn bringt Oktoberfest-Stimmung

Wie ihr wisst, konnte das Oktoberfest dieses Jahr wegen Corona ja wieder nicht stattfinden. In der Pasinger Fabrik gibt es als Ersatz aber die „Mini-Wiesn“ mit Pferderennen, Steckerlfisch-Werfen und Zuckerwatte.

Noch bis Samstag dieser Woche hat die Mini-Wiesn täglich von 14.30 bis 18 Uhr in der Pasinger Fabrik geöffnet. Auf alle Besucher wartet unter anderem ein Maßkrug-Stemmen, ein Wiesn-Quiz, ein Pferderennen, bei dem die Pferde mit Schnüren gezogen werden, Dosenwerfen und ein Glücksrad. Außerdem gibt es Bastelspaß für Stunden mit dem Anfertigen von Schlüsselanhängern und Brezen-Ketten.

Wer bei einer Station mitmacht, bekommt einen Aufkleber in seinen „Wiesn-Pass“. Wenn man zum Beispiel beim Steckerlfisch-Werfen einen der Plastik-Steckerlfische mit einem Ring trifft, kriegt man zwei Aufkleber. Bei 15 gesammelten Aufklebern gibt es etwas kostenloses zum Essen – zum Beispiel gebrannte Mandeln, Schokospieße oder Waffeln.

Ihr seht also, es lohnt sich auf der Mini-Wiesn vorbei zu kommen. Schaut doch also auch vorbei! Der Eintritt ist kostenlos. Es ist keine Anmeldung notwendig.

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen